Autoren

Wolfgang Schröder

Wolfgang Schröder ist Professor für Wildbiologie und Wildtiermanagement an der Technischen Universität München. Auf einem Bauernhof in der Steiermark aufgewachsen, studierte er Landwirtschaft, Ökologie und Management in Europa und den USA. Sein Interesse galt von jeher dem Hochgebirge. Er promovierte mit einer Freilandstudie über Gämsen. Heute arbeitet Wolfgang Schröder mit Studenten aus aller Welt an Systemen der Nachhaltigkeit; er engagiert sich im internationalen Naturschutz. Seine Leidenschaft gilt vor allem dem Norden Kanadas und dem Reiten. Wolfgang Schröder ist mit einer Südtirolerin verheiratet. Gemeinsam haben sie eine Tochter, einen Sohn und vier Enkelkinder.

Martin Merker

Der promovierte Tierarzt arbeitete während 18 Jahren für verschiedene Entwicklungsprojekte in mehreren schwarzafrikanischen Ländern. Seit 1989 wohnt er im Oberengadin und ist als freischaffender Wildfotograf und Publizist tätig. Seine Arbeiten und Fotos erschienen in Fachpublikationen, Tageszeitungen, Büchern und Kalendern in Europa und Übersee. Er ist Autor eines Buches über den Rothirsch in der Schweiz und eines Bildbandes über das Wild in Graubünden.

Franco Perco

Nach dem Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften hat Franco Perco Naturwissenschaften studiert, um sich ganz seiner Passion, den Wildtieren zu widmen. Er ist als Berater für zahlreiche Schutzgebiete und öffentliche Einrichtungen tätig. Franco Perco zählt zu den kompetentesten Fachleuten im Bereich Wildmanagement und ist Autor verschiedener Publikationen zum Thema Schalenwild. Er ist Gründungsmitglied und  Ehrenpräsident der AIGF (Italienische Gesellschaft für Wildhege).

Priv.-Doz. Dr. Marco Giacometti

Priv.-Doz. Dr. Marco Giacometti lebt in Stampa (Schweiz). Er studierte Veterinärmedizin in Zürich, wo er mit einer Studie zur Bewirtschaftung der Steinbockpopulationen promovierte. Marco Giacometti habilitierte an der Universität Bern in Wildtiermedizin. Studien- und Arbeitsaufenthalte an den Universitäten Wien und Bern, zwischenzeitlich als Zootierarzt in Basel tätig. Derzeit ist er Geschäftsleiter von JagdSchweiz und Leiter der Firma Wildvet Projects, die sich mit Ausbildung, Beratung und Projekten über Wildtiere beschäftigt. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und Buchbeiträge und Koordinator des Projektes zur Erforschung der Gamsblindheit.

Paolo Molinari

Seit 1986 ist Paolo Molinari als freiberuflicher Experte für Wildbiologie unter anderem für private Institutionen und öffentliche Ämter und Organisationen tätig. Er ist Präsident und Leiter des „Progetto Lince Italia“, ein Forschungsprojekt über Großraubtiere und Schwerpunkt Luchs in Italien; er ist italienischer Referent der SCALP (Studies and Conservation of Alpine Lynx Population), einer internationalen Expertengruppe, die unter der Schirmherrschaft des Europarates (Berner Convention) handelt. Er ist auch Mitglied der IUCN (The World Conservation Union) csg – SSC Species Survival Commission. Autor zahlreicher wissenschaftlicher sowie populärwissenschaftlicher Publikationen.

Oskar Niederfriniger

Zeitlebens galt das Interesse von Oskar Niederfriniger der Natur. Bald zeichnete sich ab, dass die Vogelkunde einen besonderen Schwerpunkt darstellt. Es folgten erste Veröffentlichungen in Tageszeitungen und lokalen Kulturzeitschriften. Aufgrund des großen Zuspruchs wurde im Jahre 1974 in Meran die „Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz – Südtirol“ gegründet. Seit 1990 gilt sein Interesse auch der Fledermaus-Erforschung in Südtirol. In Zusammenarbeit mit dem Naturmuseum Südtirol wurde eine landesweite Erhebung durchgeführt und veröffentlicht.

Wolfgang Plattner

Wolfgang Platter ist zur Zeit Leiter des Nationalparks Stilfserjoch. Er absolvierte eine naturwissenschaftliche Ausbildung an der Universität Innsbruck. Neben seiner Berufstätigkeit im Schuldienst hat er als Bürgermeister von Laas von 1985 bis 2003 kommunalpolitische Verantwortung übernommen und damit die Problematik im Spannungsfeld von Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Nationalpark hautnah erlebt. Wolfgang Platter ist Autor zahlreicher Artikel für verschiedene Zeitschriften.

Prof. Dr. Jürgen Vocke, MdL,
Präsident des Landes-
jagdverbandes Bayern

Unaufkündbare Einheit

Wild und Jagd – das ist eine unaufkündbare Einheit. Nutzen und schützen sind dabei keine Gegensätze!

IDEAL Verlag GmbH, Gampenstraße 97, 39012 Meran - Italy, Tel. +39 0473 491000, Fax +39 0473 491001, www.idealit.com, info@idealit.com, MwSt. 01649560214